Einstellmöglichkeiten an Schubkästen und Auszügen
Im Video handelt es sich um einen Unterschrank. Hoch- und Unterschrankbeschläge sind in den Einstellmöglichkeiten identisch.
Sie benötigen für diese Einstellungen lediglich ein handelsüblichen Kreuzschraubendreher mittlerer Größe.
Auszüge der Fa. Hettich.
Verstellmöglichkeiten der Auszugs- bzw. Schubkastenfront Entfernen Sie zunächst die seitlichen Kappen, unter denen sich alle Verstellmöglichkeiten befinden. Mit dem Schraubendreher können Sie auf der Verstellscheibe (da wo die Kreuze eingestanzt sind) die Front nach oben und unten verstellen. Bei älteren Modellen befindet sich hier ein Rädchen für die gleiche Funktion. Wenn Sie einen Finger an die Front und Zarge legen, können Sie spüren, in welche Richtung Sie die Front bewegen. Die Neigung der Auszugsfront können Sie, je nach Ausführung und Alter, entweder durch drehen der Reelingstange oder an den Verstellschrauben, die innen im Auszug zu sehen sind, einstellen. Bei Glas-Seitenteilen vorher die Abdeckkappen entfernen. Sie können die Front mit der anderen Schraube, bei älteren Modellen eine graue Kunststoff- schraube, nach links oder rechts verstellen. Bitte bei dieser Einstellung darauf achten, beide Seiten einzustellen, um ein Verziehen zu verhindern. Wenn sich nach diesen Einstellungen nichts getan hat, schließen Sie den Auszug und drücken vorsichtig die Front in die gewünschte Richtung. Hier bitte unbedingt darauf achten, dass dabei die Front nicht gegen benachbarte Fronten oder Seitenteile stößt. Bei größeren Auszügen befindet sich evtl.unter dem Boden noch ein kleiner Winkel. Hier sollte die Schraube, die im Langloch steckt, angelöst werden und nach fertiger Einstellung wieder angezogen werden.  
Zusammenfassung
Zurück zur Auswahl Zurück zur Auswahl Zusammenfassung
Der kleine Helfer
PZ 1 PZ 3 PZ 2 PH 1 PH 3 PH 2 Impressum Ein Service von: Powered by:
Nach oben